So erreichen Sie uns Ihre Merkliste Ihr Warenkorb Übersicht Ihrer Daten Für Neukunden Shop Übersicht DVDs Blu-ray Disc DVDs ab 18 Blu-rays ab 18 Erotik ab 18Anmeldung
Bild
Suche
Suche

 
DVD Kategorien
DVDs
DVDs
DVDs ab 18
DVDs ab18
Blu-ray Disc Kategorien
Blu-ray Disc
Blu-ray Disc
Blu-ray Disc
Blu-ray Disc ab18
Erotik Kategorien
Erotik
Erotik
button

Dick & Doof - Collection 1 (10 DVDs)


UNCUT-DVD UNCUT-BLU-RAY DISC FSK 18 Ungeschnitten
schattenschatten
Lieferbar voraussichtlich ab Donnerstag 08 März, 2018.
Dick & Doof - Collection 1 (10 DVDs)
Komplett Ansicht

Abb. kann abweichen
27.99EUR

Preis inkl.MwSt zzgl.
ggf. Versandkosten

Coming Soon!



Genre:

Komödie
Komödie


Diese Produkte aus der Kategorie - Coming Soon - könnten Sie auch interessieren:

Manhattan Baby - Limited Uncut 333 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover AManhattan Baby - Limited Uncut 333 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover A
Die Eiserne Rose - Limited Uncut 444 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover CDie Eiserne Rose - Limited Uncut 444 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover C
Creepy Hide and Seek - Uncut Limited 500 Edition - Mediabook - Cover ACreepy Hide and Seek - Uncut Limited 500 Edition - Mediabook - Cover A
The White Monster - Limited Uncut 333 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover BThe White Monster - Limited Uncut 333 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover B
Death House - UncutDeath House - Uncut
The White Monster - Limited Uncut 500 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover AThe White Monster - Limited Uncut 500 Edition (DVD+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover A


Firma: STUDIOCANAL GmbH
Freigabe:6
Sprachen:
  • Deutsch: Dolby Digital
  • Bildformat: 4:3 Vollbild (1.33:1)
    Ländercode: 2
    EAN: 4006680081908

    Regie:John G. Blystone

    Schauspieler:
    Stan Laurel, Oliver Hardy,

    Inhalt:
    Episoden: Disc 1: "In Oxford" Die Straßenkehrer Stan und Ollie verhindern durch Zufall einen Bankraub und werden vom dankbaren Bankdirektor mit einem Studienaufenthalt in Oxford belohnt. Kaum dort angekommen, werden Stan und Ollie jedoch Opfer der bösen Streiche ihrer eingebildeten, englischen Kommilitonen. Zu allem Überfluss fällt Stan ein Fenster auf den Kopf, wodurch er sich plötzlich für den jungen Lord Paddington hält... Laufzeit: 61 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Alfred Goulding Darsteller: Peter Cushing, Forrester Harvey; Disc 02: "Die Klotzköpfe" Zwanzig Jahre nach Kriegsende entdeckt ein amerikanischer Flieger in einem Schützengraben einen Soldaten, der noch immer Wache schiebt. Ollie, der nicht versteht, wie jemand so dumm sein kann, wird alles klar, als er das Bild des Mannes in der Zeitung sieht. Es handelt sich um seinen alten Freund Stan. Sofort eilt er in das Soldatenheim, um Stan abzuholen und ihm von seiner Frau ein Festmahl bereiten zu lassen. Diese ist von der Idee überhaupt nicht begeistert, und es kommt zu einem schweren ehelichen Zerwürfnis. Das Ollie seine Nachbarin Mrs. Gilbert nur mit einem seiner Pyjamas bekleidet in einer Truhe verbirgt, trägt auch nicht zur Hebung der Stimmung bei. Mit "Black Heads" greifen Laurel und Hardy zurück auf das bewährte Konzept ihrer Kurzfilme. Der Film kommt ohne Musikeinlagen und Rahmenhandlung aus. Die Story ist im wesentlichen dem Kurzfilm "Unaccustomed as We Are" (1929) entlehnt und konzentriert sich darauf, eine Reihe von gut durchdachten Gags zu präsentieren. Das destruktive Element in Laurel und Hardys Komik wird voll ausgespielt. Stan darf das neue Auto von Ollies Frau zu Schrott fahren, und Ollies Wohnung erleidet durch die Explosion des Gasherds massive Zerstörungen. Laufzeit: 55 Minuten Produktionsjahr: 1938 Regie: John G. Blystone Darsteller: Patricia Ellis, Minna Gombell; Disc 03: "Rache ist süß" In diesem märchenhaften Musical leben Stannie Dum und Ollie Dee im Spielzeugland und wohnen bei Witwe Peep und deren schöner Tochter Bo-Peep zur Untermiete. Der bösartige alte Barnaby besitzt eine Hypothek auf Witwe Peeps Haus, die er ihr nur erlassen will, wenn ihre Tochter ihn heiratet. Um Witwe Peep zu helfen, bitten Stannie und Ollie, die in einer Spielzeugfabrik arbeiten, ihren Chef um einen Vorschuß. Da sie aber einen Auftrag von Santa Claus falsch ausgeführt und versehentlich statt kleiner Holzsoldaten mannshohe hergestellt haben, verlieren sie ihren Job. Bei dem Versuch, den Hypothekenbrief zu stehlen, werden Stannie und Ollie gefaßt. Unter der Bedingung, daß Barnaby auf eine Anklage verzichtet, willigt Bo-Peep in die Heirat ein. Am Hochzeitstag verkleidet sich Stannie als Braut. Von den Opern- und Operettenverfilmungen Laurel und Hardys, ist dies auch in einer kürzeren Fassung unter dem Titel "March of the Wooden Soldiers" bekannt. Sie ist besonders phantasievoll und prächtig ausgestattet und läßt Gestalten aus der Märchenwelt wie die drei kleinen Schweinchen oder Mutter Gans lebendig werden. Stan Laurel hielt "Babey in Toyland" für den unterhaltsamsten Laurel und Hardy Film überhaupt. Laufzeit: 75 Minuten Produktionsjahr: 1934 Regie: Gus Meins, Charles Rogers Darsteller: Henry Brandon, Felix Knight; Disc 04: "Hinter Schloss und Riegel" s/w Wegen illegalen Bierbrauens werden Stan und Ollie ins Gefängnis gesteckt. Dort freunden sie sich mit ihrem furchteinflößenden Zellengenossen "Tiger" an und brechen mit ihm aus. Als Schwarze verkleidet finden sie Arbeit auf den Baumwollfeldern im Süden. Das Auto des Gefängnisdirektors bleibt liegen, und Stan und Ollie helfen ihm. Das pfeifende Geräusch, das Stans loser Zahn verursacht, verrät sie, und ihre Freiheit nimmt ein jähes Ende. Im Gefängnis kommt es zu einem Aufstand, den Stan und Ollie heldenhaft beenden. Zum Dank werden sie freigelassen. Die stimmungsvolle Sequenz mit den schwarzen Baumwollpflückern enthält mehrere Lieder, darunter "Lazy Moon" gesungen von Ollie und von Stan tänzerisch akzentuiert. "Pardon Us" ist Laurel und Hardys erster langer Spielfilm. Er war zunächst als Kurzfilm geplant, wurde aber auf Spielfilmlänge gebracht, um die enormen Kosten für die Gefängnisbauten zu amortisieren. Der Film wurde gleichzeitig in mehreren Sprachversionen gedreht: deutsch, italienisch, spanisch und französisch. Laurel und Hardy schrieben ihre Texte phonetisch auf Tafeln, die in Kameranähe aufgestellt waren und lasen sie ab. Die nun vorliegende rekonstruierte Fassung enthält erstmals die geschnittenen Szenen. Einzigartig ist der wiederentdeckte alte deutsche Trailer, in dem Laurel & Hardy deutsch sprechen. Zusätzlich enthält die DVD zwei Stummfilmkomödien: "The Second Hundred Years" (Regie: Fred L. Guiol, USA 1927) "Eve's Love Letters" (Regie: Leo McCarey, USA 1927) Solofilm von Stan Laurel Laufzeit: 105 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: James Parrott Darsteller: June Marlow; Disc 05: "In der Wüste/Als Mitgiftjäger u.a." "Laurel & Hardy in der Wüste" Nachdem Ollie von seiner großen Liebe schmählich enttäuscht wurde, landen "Dick & Doof in der Wüste". In der Fremdenlegion müssen sie so manches Abenteuer bestehen und werden zu Helden wider Willen... Regie: James W. Horne Produktionsjahr: 1931 "Laurel & Hardy als Mitgiftjäger" In "Dick & Doof als Mitgiftjäger" ist Ollies großer Tag gekommen - seine Hochzeit mit der Millionenerbin steht unmittelbar bevor! Wäre da nur nicht Stans Hochzeitsgeschenk... Regie: Charley Rogers, Lloyd French Produktionsjahr: 1933 "Laurel & Hardy als Ehemänner" Ein Familientreffen der besonderen Art erleben Sie in "Dick & Doof als Ehemänner". Stan und Ollie glänzen in Doppelrollen als Ehemänner und Ehefrauen. Regie: James Parrott Produktionsjahr: 1933 Als Extra gibt es neben dem Stummfilm "Sugar Daddies" (Regie; Red L. Guiol, USA 1927) noch zwei ganz besondere Highlights: "One Moment Please" (1959) zeigt bisher unveröffentlichte Privataufnahmen von Familie Laurel. "Crazy Like a Fox" (Regie: Leo McCarey, USA 1926) ist eine herausragende Stummfilmkomödie mit Charley Chase und Oliver Hardy. Laufzeit: 76 Minuten Disc 06: "Als Matrosen/Gehen vor Anker u.a." "Dick und Doof als Matrosen" Die Matrosen Stan und Ollie haben Landgang und finden bei einem Spaziergang im Park Damenunterwäsche. Und siehe da - zwei hübsche junge Damen scheinen etwas im Park zu suchen... weitere Darsteller: Anne Cornwall, Gloria Greer, James Finlayson, Harry Bernard; Regie: Lewis R. Foster Produktionsjahr: 1929 "Dick und Doof gehen vor Anker" In einer Hafen-Kneipe traktiert der Besitzer seine junge Putzhilfe. Stan und Ollie verhelfen der Schönen zur Flucht - zum Zorn des Wirts... weitere Darsteller: Walter Long, Jacqueline Welils, Charlie Hall, Robert Burns; Regie: James W. Horne Produktionsjahr: 1932 "Dick und Doof kaufen ein Schiff" Stan und Ollie sind Fischverkäufer, die ihre Fische aus Kostengründen selbst fangen wollen. Sie kaufen ein Schiff, das allerdings so einige Lecks hat... Regie: George Marshall Produktionsjahr: 1933 Laufzeit: 62 Minuten Disc 07: "Panik auf der Leiter/Unschuldig hinter Gittern u.a." 4 Laurel & Hardy-Highlights auf einer DVD: Von der Antennenmontage bis zum Zerlegen von Kraftwagen - Stan und Ollie in Hochform! Wie kompliziert es ist, eine Antenne auf einem Dach anzubringen, führen uns Stan und Ollie in "Panik auf der Leiter" anschaulich vor. Regie: James Parrott Produktionsjahr: 1930 In "Two Tars" laden Laurel und Hardy zwei hübsche Damen zu einer Spritztour im Auto ein. Als sie im Stau stecken bleiben, schlägt die gute Stimmung in eine Lektion über das "Zerlegen von Kraftwagen" um. Regie: James Parrott Produktionsjahr: 1929 In "Unschuldig hinter Gittern" sorgen die Jungs in einem Arbeitslager für Chaos. Ollie trifft mit einer Spitzhacke statt der Straße den Kühler vom Auto des Gouverneurs.... Regie: James Parrott Produktionsjahr: 1929 In "Angora Love" werden die Jungs eine anhängliche Ziege nicht mehr los. Da bleibt kein Auge trocken. Regie: Lewis R. Foster Produktionsjahr: 1929 Als Extra gibt es u.a. einen raren Stummfilm: In "Movie Night" zeigt Charley Chase und Familie bei einem Kinobesuch der besonderen Art. Regie: Lewis R. Foster Produktionsjahr: 1929 Laufzeit: 82 Minuten Disc 08: "Als Einbrecher/Als Polizistin u.a." Vier Kurzfilme, in denen sich das Komikerduo von seiner witzigsten Seite zeigt: In "Dick und Doof als Einbrecher" stören Laurel und Hardy als tolpatschige Diebe die Nachtruhe des Polizeichefs. (Regie: Lloyd French - 1933) In "Dick und Doof als Polizisten" sorgen sie als Ordnungshüter eher für Chaos als für Sicherheit. (Regie: Charles Rogers - 1935) In ihrer Gutmütigkeit lassen sie sich in "Dick und Doof als Scheidungsgrund" mit einer vernachlässigten Ehefrau auf ein gefährliches Abenteuer ein. (Regie: James Parrott - 1928) "Habeas Corpus" fordert den ganzen Mut der Jungs: In dunkler Nacht müssen sie sich auf dem Friedhof als Leichenräuber betätigen. (Regie: James Parrott - 1930) Als Extras gibt es zwei rare Solofilme mit Stan Laurel: "The Noon Whistle" (Regie: George Jeske - USA 1923) und "Do You Love Your Wife?" (Regie: Hal Roach - USA 1919) sowie die atemberaubend lustige Charley-Chase-Komödie "Limousine Love" (Regie: Fred L. Guiol - USA 1928). Laufzeit: 80 Minuten Disc 09: "Machen eine Landpartie/In einem Bett u.a." In "Dick und Doof machen eine Landpartie" wird ein großer Familienausflug geplant. Leider endet er ziemlich schnell... "In einem Bett" müssen sich die Jungs ganz schön verrenken, um etwas Schlaf zu bekommen. Der Verkauf von Weihnachtsbäumen führt trotz sprühender Marketingideen von Ollie nicht zum "Großen Geschäft", sondern zum totalen Chaos. einer der allerbesten Laurel & Hardy-Filme! "The Battle of the Century" ist leider nicht vollständig erhalten, aber Stan hat einen großartigen Auftritt als Boxer. Beim Zahnarzt werden Stan und Ollie mit Lachgas behandelt und lösen in "Leave'em Laughing" ein fröhliches Verkehrschaos aus. "Dick und Doof machen eine Landpartie" Regie: James Parrot USA 1935 "In einem Bett" Regie: Lewis R. Forster USA 1929 "Das grosse Geschäft (Big Business)" Regie: James W. Horne USA 1929 "The Battle of the Century" Regie: Clyde Bruckmann USA 1928 Laufzeit: 100 Minuten Disc 10: Dokumentation "Ein Dankeschön an die Jungs" Bonusmaterial: Technische Infos - siehe Einzelteile;


    Bonus:
  • Kapitel- / Szenenanwahl




  • button
    Warenkorb
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    0 Artikel
    Summe: 0.00EUR

    Warenkorb ist leer
    Ab 80 Euro VK frei!
    innerh. Deutschland
    Login
    Login


    Passwort vergessen
    Passwort vergessen

    Neu hier?
    Anmeldung für Neukunden

    TOP 5
    TOP 5
    Kategorie
    Coming Soon


    Phantasm III - Das Böse III - Uncut Limited Edition (2 DVDs+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover A

    Hatchet 4 - Victor Crowley - Uncut Limited Steelbook Edition (Blu-ray Disc)

    Phantasm III - Das Böse III - Uncut Limited Edition (2 DVDs+Blu-ray Disc) - Mediabook - Cover B



    button
    *Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zum Verprassen für unsere verschwenderische Regierung zzgl. ggf. Versand
    Versand | Datenschutz | Impressum | AGB + Widerrufsrecht |
    Neutrale und diskrete Verpackung
    Bequeme Zahlungsmöglichkeiten
    © 2003-2017 [ BMV-Medien.de ]

    Der Uncut DVD Shop

    BMV-Medien.de ist spezialisiert auf ungeschnittene FSk18 DVDs und Blu-Ray Disc. Bei uns findet Ihr nicht nur uncut, Horror, Action und Splatter Filme, sondern auch unzensierte Erotik DVDs, gesplittet in 2 Shops könnt Ihr mit nur einer Bestellung einen blutigen sowie lustvollen uncut Film Abend gestalten. Ganz diskret und sicher bestellt Ihr bequem von zu Hause aus. Der Versand erfolgt neutral und versichert! Schaut jetzt rein auf www.bmv-medien.de